Vortrags- und Seminarprogramm 2/2011 – fast – vollständig!

Unter anderem mit dabei: Robert Hranitzky, Calvin Hollywood, Uli Staiger, Karsten Rose, Marius Schwiegk, Jonas Hellwig, Gregor Fellenz und Sven Fischer.

Nach einer Sommerpause im Juli/August starten wir im September wieder voll durch. Den Auftakt macht Robert Hranitzky mit seinem Vortrag »Motion Graphics Design mit Cinema 4D und After Effects« am 6. September. Wenn Sie Ihre Bilder in Bewegung bringen wollen, lassen Sie sich diesen Abend im Wilhelm Wagenfeld Haus, Bremen, nicht entgehen! Ein zusätzliches Tagesseminar verschafft Ihnen einen schnellen Einstieg in das Programm After Effects.

Aufgrund des großen Interesses haben wir auch wieder Calvin Hollywood, Uli Staiger und Karsten Rose im Programm: 3 Photoshop-Artisten mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten und Stilen. Photoshop bietet eben ein sehr breites Anwendungsfeld. Deshalb haben wir auch gleich noch einen weiteren Photoshop-Spezialisten ins Programm aufgenommen. Marius Schwiegk, High-End-Retuscheur für Mercedes und andere Automobilkonzerne, wird Ihnen im November einen Einblick in seine Post-Production-Arbeit gewähren: Ein Muss für alle Bildbearbeiter! Und nicht zu vergessen: Jonas Hellwig ist auch wieder mit einem Seminar zum Thema »Web-Design in Photoshop» vertreten.

Das Thema Social Media Marketing wird immer populärer. Kreative, die sich und Ihre Arbeiten im Web 2.0 »branden» wollen, sollten deshalb den Vortrag von Jonas Hellwig »Self-Marketing im Web: Online-Power für Kreative« in Bremerhaven (Müller Ditzen AG) nicht versäumen. Dieses ist bereits die Zusatzveranstaltung, da der Abend in Bremen schnell ausgebucht war.

InDesign-Anwender, die E-Books oder E-Mags erstellen wollen, kommen auch auf Ihre Kosten. Sven Fischer zeigt Ihnen im Rahmen von 2 Tagesseminaren, wie es geht. Als weiteren Spezialisten für plattformübergreifendes Publizieren mit InDesign konnten wir Gregor Fellenz verpflichten. Seine Themen bei medien[plan]tage: XML-Publishing und GREP-Suchmuster für eine effiziente Mengentextbearbeitung.

Und meine beliebten Klassiker zu InDesign, Illustrator und zum Adobe-PDF-Workflow haben wir natürlich auch wieder im Programm …

Buchen Sie jetzt und lassen Sie sich den Frühbucherrabatt nicht entgehen!

Und demnächst gibt es noch mehr hier auf medien[plan]tage: Bleiben Sie also am Ball! Der Printflyer kommt Mitte August. Wenn Sie noch nicht im Verteiler sind, schreiben Sie ein Mail an medienplantage@muellerditzen.de.

Einen schönen Sommer wünscht Ihnen

Antoinette Rozema
medien[plan]tage | Müller Ditzen AG

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.