PDF-Export aus InDesign CS5/CS5.5 wieder mit Verlaufsbalken

Seit Version CS5 arbeitet InDesign die PDF-Erstellung beim direkten Export als Hintergrundaufgabe ab. Leider friert InDesign dabei häufig ein. Zudem vermissen viele den geliebten Verlaufsbalken, der den Fortschritt der PDF-Konvertierung anzeigt. Hier erfahren Sie, wie Sie den geliebten, alten Zustand (bis CS4) wieder herstellen können.

InDesign beenden, dann …

Mac OS:

  1. Erzeugen Sie eine leere Text-Datei und spreichern Sie diese unter dem Namen »DisableAsyncExports.txt«.
  2. Ctrl+Click (bzw. Rechtsklick) auf die Adobe InDesign CS5.app-Datei (das Programmsymbol) im Anwendungsordner und dann auf »Paketinhalt anzeigen« . Der Anwendungsordner wird geöffnet.
  3. Verschieben Sie die Text-Datei aus 1) nach Contents/MacOS/ (siehe Screenshot).

Programmordner InDesign CS5.5

 

Windows:

  1. Erzeugen Sie eine leere Text-Datei und spreichern diese unter dem Namen »DisableAsyncExports.txt«.
  2. Verschieben Sie diese Text-Datei in den Programm-Ordner.

InDesign danach wieder starten, dann läuft es.

Für InDesign CS5.5 funktioniert es genauso.

Den Tipp habe ich übrigens auf »InDesign Secrets« gefunden. Und ich bin begeistert!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, InDesign, PDF abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf PDF-Export aus InDesign CS5/CS5.5 wieder mit Verlaufsbalken

  1. Kirsten Tilgner sagt:

    Hallo, liebe Frau Rozema!

    Vielen Dank für diesen tollen Tipp! Klappt wunderbar und InDesign fühlt sich wieder wie zu Hause an ;)…

    Liebe Grüße
    Ihre Kirsten Tilgner

  2. Daniel sagt:

    tausend dank! super! klappt! endlich keine „hängen“ mehr ….

  3. Bettina sagt:

    Ganz ehrlich…. Einfach, schnell und ohne Gelaber hast du mir den Tag gerettet!!! Tausend Dank!!!!

  4. Klappt auch mit InDesign 6 – super Tipp, vielen Dank!

    • Jens Frank sagt:

      Guten Tag, ich schreibe ihnen wegen dem export von indesign cs6 in pdf dateien, das hat bei mir bislang gut funktioniert, auf einmal stürzt mein programm bei diesem einen befehl ständig ab. alle anderen exporte funktionieren. auch als pdf – interativ. aber ich brauche ja die funktion speichern für den druck. ich habe nach einer datei
      »DisableAsyncExports.txt«.

      in indesign cs6 gesucht, die ich gegen ein leeres dokument wie empfohlen austauschen könnte, aber in indesign cs6 gibt es gar kein solch lautendes dokument?
      vielleicht könnten sie mir schreiben an post@jens-frank.de

      mfg jens frank

      • Guten Tag, Herr Frank!

        Die Datei »DisableAsyncExports.txt« behebt den Fehler sicher nicht. Die war ja nur dafür gedacht, den Verlaufsbalken zu sehen. Entweder Sie versuchen es mal mit dem Löschen der InDesign-Defaults-Datei (In der benutzereigenen Library/preferences/InDesign [Version]) oder Sie installieren das Programm noch mal neu. Mehr kann ich aus der Ferne dazu leider auch nicht sagen.

        Beste Grüße
        Antoinette Rozema

  5. Dierk Gerken sagt:

    Erstklassiger Tip – vielen Dank!
    Schöne Grüße

  6. Markus sagt:

    Ein Busserl aus München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.