Sinnvolle Farbmanagement-Strategien

Entscheider, Kreative und Produktioner aus dem Umfeld Fotografie, Agentur, Vorstufe, Druck und Marketing erfahren an diesem Abend, wie sie die Farbmanagement-Strategie in ihrem Unternehmen sowie mit ihren Kunden und Dienstleistern optimieren können. Hinterher wissen Sie, was technisch machbar, auf der anderen Seite aber auch technisch notwendig ist, um Farbe wirklich verbindlich zu reproduzieren.

Die Notwendigkeit von Farbmanagement wird in der Kommunikationsindustrie längst eingesehen. Auch ist das ICC-basierte Farbmanagement fest in den gängigen Anwendungsprogrammen integriert. Jeder Anwender nutzt es – bewusst oder unbewusst. Weniger verbreitet ist jedoch das Hintergrundwissen darüber, wie dieses Farbmanagement genau funktioniert. Zudem werden seine Leistungen oft überschätzt.

Der Vortrag von Color-Management-Experte Hanspeter Harpf vermittelt im ersten Teil wichtiges Hintergrundwissen zum Thema Farbmanagement. Im zweiten Teil geht es um Optimierungsstrategien sowie um weiterführende Überlegungen zum praktischen Einsatz im Produktionsprozess – gemäß dem heutigen Stand der Technik.

Ort: Müller Ditzen AG, Hoebelstraße 19, 27572 Bremerhaven

Zeit: Montag, 19. November 2012, 18–21 Uhr (Einlass: ab 17.30 Uhr)

Gebühr: 30,– € (inkl. 19 % Mwst.)

Details und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Farbmanagement, Fotografie, PDF, Photoshop, Prepress abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Sinnvolle Farbmanagement-Strategien

  1. Klaus Mecking, taips. Bremen sagt:

    Mit der Bitte um Bestätigung der Anmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.