Adobe Edge Reflow wird nicht weiterentwickelt!

Aus verlässlichen Quellen wissen wir, dass das Programm »Reflow« von Adobe nicht weiterentwickelt wird. Die sinnvollen Funktionen von Reflow werden in andere Programme einfließen.

Teils in Photoshop oder Illustrator, teils in Muse oder Dreamweaver. Jonas Hellwig hat sich daher entschlossen das Reflow-Seminar am 25.11. in »Visuelles Protoyping für responsive Websites« umzubenennen und die Inhalte entsprechend anzupassen. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf der Gestaltung von Web-Layouts, ohne dass man als Designer zu stark mit dem Code in Berührung kommt. Anstelle von Reflow werden allerdings andere Programme wie Adobe Muse, Webflow und nicht zuletzt der Browser selbst zum Einsatz kommen. Soweit unsere Informationen stimmen, werden die responsive Webdesign-Funktionen von Reflow im kommenden Muse-Update integriert sein.

Hier finden Sie den neuen Seminartext.

Dieser Beitrag wurde unter Adobe, Kreativität, Termine, Webdesign, Workflow abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.