Von Luminanzmasken, niedrigem Fluss und Farbig abwedeln

Sympathisch, kompetent und inspirierend: So lässt sich der Photoshop-Vortrag des bekannten Stockfotografen Lasse Behnke alias lassedesignen gut zusammenfassen.

Anschaulich und Schritt für Schritt erstellte Lasse an diesem Abend zwei Composings, wobei er sein typisches Vorgehen und seine beliebtesten Techniken zum Besten gab. Begriffe, die an dem Abend immer wieder fielen: Luminanzmaske, möglichst niedriger Fluss (bei Malwerkzeugen) und Ebenenmodus »Farbig abwedeln«.

Lasse Behnke

Es wurde fleißig protokolliert. Die Teilnehmer waren beeindruckt, wie sich aus unscheinbaren Bildern wahre Kunstwerke entwickelten. Wir freuen uns mit Lasse über das gute Feedback!

Lasse Behnke ist als Stockfotograf sehr erfolgreich. Der gelernte Mediengestalter hat in seiner noch kurzen Karriere immerhin schon 400.000 Lizenzen verkauft. Wohl auch ein Grund, warum Adobe ihn auf Events zum Thema Adobe Stock gerne für sich werben lässt.

Für die Entwicklung seiner Bilder nimmt Lasse sich viel Zeit. Deshalb sind Vorträge und Seminare von ihm auch rar. Wer jetzt schnell zugreift, hat immerhin noch die Chance, am 14. Juni sein Praxisseminar zum Thema »Photoshop-Composing« bei uns zu buchen. Hier gibt es weitere Informationen.

Zum Schluss noch ein paar weitere Bilder des Abends, die Niko Matthäus (Müller Ditzen AG) fotografierte.

Dieser Beitrag wurde unter Adobe, Fotografie, Kreativität, Photoshop, Workflow abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.