Schnittstellenkommunikation für Werber und Marketingexperten

Ein 2-Tages-Seminar mit Christiane Wettig

Allgemeine Informationen

  • Datum: 18.12.2017 bis 19.12.2017
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende: 17:30 Uhr
  • Veranstaltungsort: Haus der Wissenschaft, Bremen
  • Teilnahmegebühr: 725,00 € zzgl. 19 % MwSt. (862,75 € brutto)
    Beachten Sie unser attraktives Rabattsystem für Seminare!
  • In den Seminargebühren ist die Verpflegung enthalten.
  • Direkt zum Anmeldeformular

Kurzbeschreibung

Eine Trickkiste für das Briefen, Überzeugen und Verhandeln

In Werbung und Marketing kann die Kommunikation der Anfang, aber auch das Ende jeder gelungenen Arbeitsbeziehung bedeuten. Oft genug gleicht sie einem Tanz auf Messers Schneide – egal ob in Agenturen, in Unternehmen oder während die beiden miteinander kooperieren.

Wer sich hingegen als lösungsorientierte Schnittstelle begreift und ein paar Tricks verinnerlicht hat, redet gleich ganz anders. Er kommuniziert entsprechend wertschätzend, strategisch und professionell – und schafft dabei eine ideale Plattform, um gemeinsam die ambitionierten Ziele zu erreichen. Der Weg öffnet sich für eine langfristige Zusammenarbeit mit viel Freude und natürlich Kampagnen- und Produkt-Erfolgen.

Themenübersicht:

Spannend informieren

  • Im Hirn hüpft eine Comicblase (Storytelling)
  • Auftakt mit Kracher (Impact Strategie)
  • Auf den Punkt: Meeting-Statement und Präsentationsfazit

Erfolgreich briefen, rebriefen, delegieren

  • Unter der Oberfläche schwimmt ein Hai (Eisbergmodell)
  • Was zum Briefen dazu gehört
  • Wie delegieren gelingt

Typenbezogen ins Boot holen und überzeugen

  • Interesse als Beziehungsklebstoff (Aktiv zuhören)
  • 4 Typen und wann ihr Herz klopft (Elevator Pitch)
  • Gespräche vorbereiten wie einen Pitch
  • Der implizite Nutzen für mein Gegenüber

Sportlich oder kooperativ verhandeln

  • Den Neandertaler bei Laune halten (Reptilienhirn)
  • Verhandlungen strategisch vorbereiten (mit Checkliste)
  • Wer fragt, der führt
  • Kooperation statt Kampf (Harvard-Konzept)

 

Vorkenntnisse/Voraussetzungen

Etwas Arbeits- und Lebenserfahrung. Bitte bringen Sie ein, zwei Materialien einer Kampagne und/oder das dazugehörige Produkt mit.

Durchführung

Input, Brainstorming, Einzel-, Tandem- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch und Diskussion, Übung, Simulation, konstruktives Feedback und kollegiale Beratung. Das Seminar ist auf 10 Teilnehmer beschränkt.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte, die als Schnittstelle kommunizieren (Agenturen, Werbe- und Marketingabteilungen in Unternehmen)

Dozent

Christiane Wettig

Christiane Wettig

Kommunikation ist Christiane Wettigs Kernkompetenz – verbal, nonverbal und schriftlich. Sie arbeitete in Werbeagenturen als Kundenberaterin (München und Hamburg), strickte an internationalen Marketingkonzepten (London) und assistierte in der qualitativen Marktforschung (Stuttgart). Seit 2002 nutzt sie ihre umfangreiche Erfahrung, um Menschen bei ihrer täglichen Arbeitskommunikation zu fördern. Viele ihrer Kunden stammen aus der Marketing-, Agentur- und Medienwelt. Die studierte Kommunikationsspezialistin wurde an der Universität Hamburg für Erwachsenenbildung zertifiziert und ist systemischer Business-Coach.

Veranstaltungsort

Haus der Wissenschaft

Sandstraße 4/5
28195 Bremen [Routenplanung öffnen]

Anmeldung

Persönliche Informationen
Student
Azubi
arbeitssuchend
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.