Innovationen im User Experience Design

Ein Vortrag von Prof. Tanja Diezmann,
Hochschule für Künste Bremen | pReview digital design GmbH

Allgemeine Informationen

  • Datum: 12.02.2018
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Ende: 21:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Zentralbibliothek Bremen | Wall-Saal, Bremen
  • Teilnahmegebühr: 35,00 € zzgl. 19 % MwSt. (41,65 € brutto)
  • Direkt zum Anmeldeformular

Kurzbeschreibung

Die Relevanz von User Experience (UX) Design* wird mit zunehmender Digitalisierung und der nun anstehenden digitalen Transformation vieler Unternehmen immer größer. Die Konkurrenz im Digitalen ist oft nur einen Klick oder einen Zentimeter im nächsten App-Icon auf dem Screen eines Smartphones entfernt. Gute User Experience ist nutz- und erlebbarer Service. Sie erleichtert die Kaufentscheidung und bindet Kunden an ein Unternehmen.

Gleichwohl UX-Design an Bedeutung gewinnt, wird die Erarbeitung von Lösungen dafür zunehmend automatisiert. Es gibt zahlreiche UX-Tools und Plattformen, die moderne UX-Designer bei ihrer Arbeit unterstützen, um schnell und unkompliziert analoge Handlungen digital abzubilden. Dabei geben die Tools das Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten und oft auch die Struktur von Anwendungen vor und schränken somit den Spielraum für wirklich am User orientierte Interfaces sowie von UX-Innovationen ein.

Innovatives UX-Design versucht Bedienschritte zu minimieren, mehr Übersicht über die Inhalte und Daten zu bieten und eine konsistente Handlungsfreiheit für den User zu garantieren. Dazu müssen Ordnungsprinzipien vielfältiger und flexibler werden, neue Informationsarchitekturen erdacht und vor allem effektivere Formen der Interaktion entworfen werden.

Innovative Ansätze im UX-Design sind neue Denkmodelle, die den technologischen und technischen Möglichkeiten Rechnung tragen, das Potenzial neuer Technologien ausloten oder uns aus der analogen Welt Bekanntes, wie etwa das Schreiben und Lesen von Texten, hinterfragen und begreifen.

In diesem Vortrag stellt Tanja Diezmann Innovationen im User Experience Design vor, die im Rahmen ihrer Lehre entstanden sind. Dabei werden zahlreiche neue Lösungsansätze für Themen und Fragestellungen der nahen Zukunft sowie Experimente mit neuen Technologien, wie u.a. VR, AR, Wearables und IoT, präsentiert.

* User Experience Design = auf Nutzererfahrung basiertes Design

Vorkenntnisse/Voraussetzungen

keine

Zielgruppe

Kreative, UX-Designer, Entscheider und Fachkräfte aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Manager

Dozent

Prof. Tanja Diezmann

Prof. Tanja Diezmann
Hochschule für Künste Bremen |
pReview digital design GmbH

Tanja Diezmann gehört zu den Avantgardisten des Interface Designs. Nach Stationen als Kreativdirektorin von Pixelpark (1994–1998), als Professorin für Interface Design an der Hochschule Anhalt in Dessau (1998–2011) und als Direktorin für Interaction/Interface Design am renommierten Art Center in Pasadena, USA (2007–2009), lehrt sie heute Interaction Design an der Hochschule für Künste in Bremen. Zudem ist Sie Co-Founder und Geschäftsführerin der auf User Experience Design spezialisierten pReview digital design GmbH in Hamburg. Sie arbeitete u. a. für Kunden wie BMW, Custo med, HERE, HypoVereinsbank, Munich Re, Nokia Gate 5, O2 und Sony. Als Expertin war sie u. a. Mitglied der Jury beim Prix Ars Electronica, dem Bundespreis Produktdesign, dem Grimme Online Award, dem Design Preis der Bundesrepublik Deutschland u.v.m.. Tanja Diezmann ist Mitglied im Art Directors Club für Deutschland (ADC).

Veranstaltungsort

Zentralbibliothek Bremen | Wall-Saal

Am Wall 201
28195 Bremen [Routenplanung öffnen]

Anmeldung

Persönliche Informationen
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.